Was kostet eine Lamellenwand und wo kann ich diese billig kaufen?

Lamellenwände kauft man beim Ladeneinrichter seines Vertrauens. Leider sind diese Spezialanbieter für Ladenausstattung & Ladeneinrichtung nur in größeren Städten wie Berlin, Hamburg oder auch München mit regionalen Ladengeschäften vertreten. Somit greifen viele Ladenbesitzer zum Kauf einer Lamellenwand über das Internet. Mit einer Hand voll etablierter Ladeneinrichtung OnlineShops in Deutschland, lassen sich die aktuellen Preise vergleichen und eine Lamellenwand günstig kaufen.

Beim Preisvergleich ist auf folgendes zu achten:

  • Sind die Maße die selben? Es gibt allerlei Größen, von daher genau hinsehen, dass man nicht eine kleine Wand kauft, weil man sich vom Preis hat verleiten lassen.
  • Ist beim dem Angebot eine Wandhalterung dabei? Bei einigen Anbieter ist dies im Set schon enthalten, daher genau prüfen!
  • Sind die teuren Einschubprofile aus Aluminium mit im Preis inbegriffen? Eine normale 120 x 120 Lamellenwand hat in der Regel 12 Nuten und somit werden auch 12 Einschubprofile benötigt. Diese 12 Einschubprofile kosten zusammen mindestens 15 € ! Somit lohnt sich hier auch das Kleingedruckte in der Artikelbeschreibung zu lesen.
  • Sind Abschlußprofile bzw. ist der Kantenschutz mit dabei? Verzichten Sie auf keinen Fall auf ein Kantenschutz. Rein optisch sehen Lamellenwände mit einem solchen Schutz oder eines Abschlußprofils deutlich ansprechender aus.
  • Ist die Lamellenwand von Spacewall oder ist es ein China-Import? Achten Sie beim Preisvergleich auf die Qualität, denn die Tragfähigkeit ist bei schlechten Lamellenwänden eingeschränkt.

Wissenswertes

Tipps & Tricks

Ladeneinrichtung Branchen